Chamrousse

Präsentation

Skigebiet Chamrousse

Das Skigebiet Chamrousse befindet sich am Ende der Belledonne-Bergkette, nur 30 km von Grenoble entfernt.

Es erstreckt sich über drei Ebenen: Chamrousse 1650 (Recoin), Chamrousse 1700 (Bachat Bouloud) und Chamrousse 1750 (Roche Béranger), die durch die Skipisten und Waldwege miteinander verbunden sind.
Die Croix de Chamrousse ist der höchste Punkt (2250m).
  •  - © CA - OT Chamrousse / Kaliblue
Der Wintersport hat in Chamrousse Tradition, die ersten Abfahrten gehen auf das Jahr 1878 zurück. Weltweite Berühmtheit erlangte der Ort 1968, als er Austragungsort von sechs Wettkämpfen der Olympischen Winterspiele in Grenoble war.
Heute warten ein 90 km langes alpines Skigebiet und ein 40 km langes nordisches Skigebiet auf die Skiliebhaber.
Warum im Winter und (auch) im Sommer nach Chamrousse kommen?

Station mit dem Label "Flocon Vert" und "Family Plus", mit einem vom Fremdenverkehrsamt in die Kategorie 1 eingestuften Tourismusqualität und Gewinner der Trophée de la Tour de Ski 2019:
♥️ "historischer" Skiort von den ersten Skiern in Frankreich (1878) bis zu den alpinen Skiwettbewerben der Olympischen Spiele 1968,
♥️ "Natur"-Ort mit einem zu erhaltenden Naturerbe,
♥️ "künstlerischer" und "sportlicher" Skiort mit einem reichen kulturellen Erbe und einer Brutstätte für Champions.

Skigebiete mit leistungsfähigen Skiliften und einer erschwinglichen Preispolitik:
  • Ski Alpin mit 43 Pisten auf 90 km für alle Schwierigkeitsgrade, ein Snowpark, ein Kinderskigebiet "la Montagne de Téo" mit Spiel- und Picknickplätzen sowie die Möglichkeit, bei Sonnenuntergang Ski zu fahren (zweimal pro Woche während der Schulferien),
  • Skilanglauf mit 41 km Langlaufloipen auf 13 Strecken,
  • Skitouren mit speziellen Routen, darunter eine Nachtroute.

Vielfältige Aktivitäten zum Ausüben:

▪ Sportliche Aktivitäten und Freizeit:
❄️ im Winter: Schneeschuhwandern, Rodeln und Schneeschuhwandern (einschließlich eines Rodelparks mit einer 2,1 km langen Strecke und 315 m Fallhöhe), Snowtubing, Yooner, Schneemobil, Schneefahren, Snow-Mountainbiking / Fatbike, Eisbahn, Bergsteigen, Wellness, Entdeckung der lokalen Produkte ...
☀️ im Sommer: Wandern, Mountainbiking (DH und X-Country), VTTAE mit Bike Park, Trail und Orientierungslauf, Klettersteig, Klettern, Baumklettern, Chamrousse Kids aufblasbarer Spielepark, Bogenschießen, Tennis, Parcours Natur, Quadfahren, Reiten, Angeln, Gesundheit und Wohlbefinden, Entdeckung von Handwerk ...
⛰️ zu jeder Jahreszeit: Wanderungen, Schatzsuchen, Radfahren, Rundflüge, Orientierungs- oder Bildungskurse, Geocaching, Rutschen im Skatepark, Pumptrack und Bowling ...

▪ Ungewöhnliche Aktivitäten:
❄️ Winter: Abendessen und Übernachtung in einem Iglu, Schlittenhunde-Taufe, Eistauchen und Eisklettern.
☀️ Sommer: Nacht im Portaledge (Wandzelt), Crazy Jump und Frisbee-Golf.
❄️/☀️ Winter und Sommer: ein riesiges Outdoor-Escape-Game am Croix de Chamrousse mit einer speziellen Anwendung (Lieferung: Winter 2021-22).
⛰️ das ganze Jahr über: ein Stadtspiel im Herzen des Ortes zwischen Roche und Recoin.
 
▪ Aktivitäten für Familien und kleine Kinder: kostenlose Unterhaltung mit Rodelkursen, Maskottchen, Shows, Schulranzen im Schnee, Freizeitzentrum, Verleih von Babybetten und Kinderwagen, Anreiz / Motivationsprogramm für das Wandern (Stern von Bronze, Silber und Gold und auch Green Flake (Flocon Vert) Stern für diejenigen, die zurückgebracht Abfall und Themenweg zwischen Chamrousse 1650 und 1750) ...

▪ Kulturelle und kulturelle Aktivitäten: Kino, Bibliothek / Spielothek mit Veranstaltungen und Ausstellungen... Haus der Umwelt zu entdecken, die das "Tor" zum GR 738 ist und die schöne Ausstellungen und pädagogische Workshops beherbergt.

Alles, was Sie brauchen, um Ihr Bedürfnis nach Natur und großen Naturräumen zu befriedigen, um Ihren Stresspegel zu senken, um "Sport-Gesundheit" und "Sport-Wohlbefinden" in Verbindung mit der Natur zu praktizieren, "Staycation, Workliday und Bleisure".
 

Was sind die schönsten Eigenschaften von Chamrousse?
Aussichtspunkte und außergewöhnliche Panoramen über das Tal und die umliegenden Massive mit wunderschönen Sonnenuntergängen
Außergewöhnliche Vegetation und Fauna einschließlich des Torfmoors von Arselle, klassifiziert als Sensibles Naturgebiet (ENS)
Höhe (1600 bis 2500m), die im Winter eine gute Schneesicherheit und Frische im Sommer bietet
Leicht zu erreichendes Ziel: 30 bis 40 Minuten von Grenoble mit zwei Zufahrtsstraßen, 1,5 Stunden von Lyon, drei nahe gelegenen Flughäfen, einem TGV-Bahnhof, Buslinien und Dienstleistungen vor Ort: Shuttles zwischen den verschiedenen Polen der Station und 20 WLAN-Spots.


Highlights von Chamrousse in Fotos zu entdecken:
  •  - © Aeolus Drone
  •  - © Aeolus Drone
  •  - © Aeolus Drone
  •  - © Julien Jay

FICHE_INFO_07.01.01

  • Station Chamrousse 1650 mètres d'altitude Recoin
  • Station Chamrousse 1650 mètres d'altitude Recoin
  • Station Chamrousse 1650 mètres d'altitude Recoin
  • Station Chamrousse 1750 mètres altitude Roche Béranger
  • Station Chamrousse 1750 mètres altitude Roche Béranger
  • Station Chamrousse 1700 mètres d'altitude Bachat Bouloud
  • Station Chamrousse 1700 mètres d'altitude Bachat Bouloud
  • Station Chamrousse Plateau Arselle domaine nordique 1600 mètres d'altitude
  • Station Chamrousse Plateau Arselle tourbière 1600 mètres d'altitude