Wanderung zu den Seen und Gipfeln der Belledonne (3 Nächte und 4 Tage in der Hütte)

Präsentation

Wanderung zu den Seen und Gipfeln der Belledonne, 4 Tage/3 Nächte in einer Hütte

Wanderung für gute Wanderer zur Entdeckung des Belledonne-Massivs. Bequeme Route, von Hütte zu Hütte.
Wir wandern auf wilden Pfaden, von See zu See, mit den steilen Gipfeln als Kulisse und den Herden als Begleitern.
Während dieser 4 Tage und 3 Nächte dauernden Rundwanderung in Belledonne werden wir mit Halbpension in Schlafsälen in 2 Berghütten untergebracht, die uns mit Mittagessen versorgen. Chamrousse wird unser Start- und Zielort sein. Diese 4 Wandertage bieten uns die Möglichkeit, jeden Tag eine andere Route zu wählen und dieses kontrastreiche, noch wenig besuchte Gebirge kennen zu lernen. Am Fuße beeindruckender, spitzer Gipfel, zwischen einer Reihe von Gletscherseen, erstrecken sich grüne Bäche. Mit Ihrem Führer, der sich für Vögel, Heilpflanzen und Geologie begeistert, nehmen Sie sich Zeit, um die Flora und Fauna zu beobachten. Die grandiosen Panoramen des Vercors und der Chartreuse bilden die tägliche Kulisse für unsere Picknicks. Abends, nach dem Essen in den Bergen und vielleicht ein paar hausgemachten Süßigkeiten, genießen wir die sternenklaren Nächte auf der Terrasse der Hütte. Wenn das Wetter es zulässt, werden wir den höchsten Gipfel der Kette besteigen: die Croix de Belledonne mit fast 3000 m.

Zusammengefasst:
  • Für Wanderer, die regelmäßig in den Bergen unterwegs sind
  • Positiver Höhenunterschied von 500 bis 1000 m pro Tag
  • Vollpension (all inclusive) mit einer Übernachtung in einer Hütte (Schlafsaal)
  • Erforderliche Ausrüstung: Seidensack oder leichter Schlafsack, Wanderschuhe unerlässlich, warme, wasserdichte und atmungsaktive Kleidung in mehreren Schichten, bequemer Rucksack

Für Gruppen können wir gemeinsam ein Programm festlegen und die Wanderung an die Kapazitäten und Wünsche der Gruppe anpassen. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.