Foto-/Wanderkurs: Sterne und Berge (2 Tage/1 Nacht)

Chamrousse fotowanderung workshop bergferienort grenoble isere französische alpeChamrousse fotowanderung workshop bergferienort grenoble isere französische alpeChamrousse fotowanderung workshop bergferienort grenoble isere französische alpeChamrousse fotowanderung workshop bergferienort grenoble isere französische alpeChamrousse fotowanderung workshop bergferienort grenoble isere französische alpeChamrousse fotowanderung workshop bergferienort grenoble isere französische alpeBergführer und Fotograf Jonathan Perret Fotokurs Chamrousse

Präsentation

Foto- und Wanderkurs, um zu lernen, wie man schöne Fotos von Sternen macht und seine Kreativität entwickelt

Ein Fotografenführer wird Ihnen helfen, bessere Aufnahmen zu machen und sie digital zu bearbeiten. Ein Bergführer wird Ihnen sein Wissen über den Ort und die besten Zeiten zur Verfügung stellen und sein naturkundliches Wissen mit Ihnen teilen. Der Kalender konzentriert sich auf die Neumondzeit, um die dunkelsten Nächte zu genießen.
Komfortable Unterbringung mit Vollpension in Mehrbettzimmern (max. 4 Personen), in der Nähe des Startpunkts der Wanderungen und Betreuung: maximal 6 Personen pro Gruppe!

Ziele des Fotokurses:
Foto- und Wanderkurs, um zu lernen, wie man schöne Bilder von Sternen macht und sie nachbearbeitet, um die bestmögliche Wiedergabe mit seinem Material zu erreichen. Tagsüber werden wir auf der Suche nach den emblematischen Tieren des Gebirges wandern gehen.

Für wen ist dieses Praktikum geeignet?
Foto: Fotografen, die das Beste aus ihrer Ausrüstung und den idealen Bedingungen machen wollen, um schöne Aufnahmen zu machen.
Wandern: Gelegenheits-Wanderer, die sich manchmal abseits der Wege und in der Nacht auf einem Höhenunterschied von maximal 700 m pro Tag bewegen können.

Programm:

Tag 1 (Gehzeit: 4h, D+: 1000m)
Begrüßung der Gruppe um 9 Uhr und Einweisung.
Aufbruch zur Wanderung, Berglandschaften, Bäche, Wasserfälle, vielfältige Flora. Picknick auf dem Weg gegen 13 Uhr.
Ankunft in der Hütte, Essen und Austausch über die Fotos des Tages.
Nachtausflug für die nächtliche Fotosession.

Tag 2 (Gehzeit: 4h, D+: 300m und D-: 750)
Nachbesprechung der Nachtfotos beim Frühstück.
Aufbruch zur Wanderung nach Chamrousse, viele Seen, Panoramen, Libellen, Bergvögel.
Ankunft in Chamrousse am späten Nachmittag, Nachbesprechung der Fotos des Tages.

Empfohlene Ausrüstung:
- Wanderschuhe, Sonnenschutz, Warme, wasserdichte und atmungsaktive Kleidung (auch bei gutem Wetter), da es nachts kalt werden kann, Seiden- oder Fleecetuch für die Hütte.
- Bequemer Rucksack (Optik + Wandern + Picknick), Teleobjektiv für Wildtiere und lichtstarkes Objektiv für die Nacht oder ein vielseitiges Zoomobjektiv, Stativ, Zweiter Akku oder externe Batterie, Alle Geräte, die Sie kreativ machen können: Ringe oder Makro-Objektiv, ND-Filter, Fernbedienung...

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.
Buchungszentrale Chamrousse: reservation@chamrousse.com - +33 4 76 59 01 01